Consulting

Der Klient kennt die Lösung. (zugeschrieben Kurt Lewin 1890-1947)

 

Berater und Consultants beraten Menschen, Gruppen und ein oder mehrere Unternehmen oder andere Organisationen. So weit, so gut. Doch was bedeutet das? In welchen Feldern bewegen sich Berater? Was ist das, ein Unternehmen, eine Organisation? Wie ist es um Ethik und Methoden in der Beratung bestellt?

 

Mit diesen Sätzen beginnt das Kapitel Beratung meines Buches Beraten ... Philosophien, Konzepte und das Projekt (Weidenborn Verlag 2017).

 

Zielgruppe und Ziel

Grenzen überschreiten, neue Perspektiven einnehmen. Entdecken, dass Tabus auch Stärken sein können. Erfolg als Berater und als Führungskraft hängt auch von Ihrer Fähigkeit ab, Unbesprechbares besprechbar zu machen. Sie benötigen also sowohl betriebswirtschaftliches Wissen als auch methodische und soziale Kompetenzen, um mit Kunden, Mitarbeitern, Kollegen, Vorgesetzten, Mitbewerbern und anderen Stakeholdern umgehen zu können und mit ihnen Veränderungsprozesse umzusetzen.


Führungskräfte, Projektmanager, Mitarbeiter und interne und externe Berater und auch Bachelor- oder Masterstudierende unterschiedlichster Fachrichtungen profitieren von diesem Seminar. Je vielfältiger desto besser. Wir lernen durch und mit Vielfalt.

Inhalte & Lernziele

In Vorträgen, Seminaren und Workshops bearbeite ich mit Ihnen Theorien, Philosophien, Konzepte und Methoden der Beratung, des Consultings und des Coachings. Fälle aus Ihrem Alltag bilden das Arbeitsmaterial. Wir beschäftigen uns mit Techniken und auch mit theoretischen Hintergründen. Vor allem werden Sie aktiv. Sie lernen, wie Sie leichter, besser und mit mehr Spaß

  • Beratungsthemen identifizieren
  • einen Auftrag gewinnen
  • ein (Beratungs-)Projekt vorbereiten, durchführen und abschließen
  • sich selbst, Gruppen und Teams führen
  • kommunizieren, moderieren und die Dynamik von Gruppen gestalten
  • Konflikte als Chance nutzen
  • Managementmodelle wie das Neue St Galler Management Modell und Agile Methoden anwenden
  • Strategien entwickeln
  • Umwelt-, Unternehmens- und Stakeholderanalysen durchführen
  • Geschäfts-, Unterstützungs- und Managementprozesse modellieren und gestalten
  • im Stakeholdermanagement mit Befürwortern, Gegnern und Unentschlossenen umgehen
  • und nachhaltig Bestehendes entwickeln und Neues bauen, indem Sie Organisationen als lebende Organismen begreifen

Auch die Kraft der 8+1 W Fragen als Entwurfs-, Planungs- und Steuerungsinstrument werden Sie kennenlernen und anwenden: Wozu, Was, Wer, Warum, Für Wen, Wie, Wann, Wo - und Woher?

Einstieg ... einige Literaturempfehlungen

Fachbuchreihe

Weßel C. ELCHE FANGEN Basiswissen Consulting für Berater und Führungskräfte.

Band 1 bis 4. Frankfurt am Main, Weidenborn Verlag 2017.

  1. BERATEN – Philosophien, Konzepte und das Projekt
  2. MENSCHEN – Lassen Sie uns zum Äußersten greifen ... reden wir miteinander
  3. WERKZEUGE – Von 8+1 W bis Smarte Ziele
  4. ENTDECKEN – Beobachtungen, Interviews und Fragebögen kompakt und kompetent angewendet

und


Setting: Vorträge, Workshops, Seminare

Für Studierende im Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik an der DHBW Mannheim findet das Seminar als zweisemestrige Veranstaltung statt. Ich berichte darüber in den Blogs Organisationsentwicklung und Lernen & Lehren. Eine Übersicht zu den Inhalten und Leistungsnachweisen finden Sie auf der Seite C_Hochschule.


In Vorträgen trete ich mit Ihnen zu ausgewählten Aspekten der Beratung und des Coachings in einen Dialog. Für die Gestaltung von Workshops und Seminaren für Ihr Unternehmen oder Ihre Hochschule nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf.