Forschen

... Wissenschaftlich Arbeiten und Schreiben

Wissenschaftliches Arbeiten kann man nicht einfach, man kann es  - einfach - lernen.

 

Mit dem Schreiben Ihrer Arbeit beginnen Sie am ersten Tag, schon wenn Sie Ihre erste Idee für Ihr Vorhaben entwickeln. Die Kunst wissenschaftlichen Arbeitens besteht zunächst einmal in der Formulierung guter Fragen. 

 

Anlass ... Warum sollten Sie Seminare zu diesem Thema besuchen?

Es ist nie zu spät. Darum gibt es diese Seminare für Studierende und für Mitarbeiter und Führungskräfte aus verschiedensten Projekten und Linienfunktionen, zu deren Aufgaben die Entwicklung von Dienstleistungen und Produkten, Marktstudien, Personal- und Organisationsentwicklung oder das Controlling gehören,  brauchen das Handwerkszeug wissenschaftlichen Arbeitens in akademischen Karrieren und im Unternehmensalltag. Sowohl Studierende als auch Praktiker brauchen ein fundiertes Vorgehen in der Anfertigung von Abschlussarbeiten, wissenschaftlichen Studien, der Entwicklung von Dienstleistungen und Produkten und vielem mehr.

 

Inhalte & Lernziele ... Worum geht es außerdem in den Seminaren? Was (sollten) Sie schließlich können?

  • eine Forschungsfrage formulieren
  • Annahmen und Hypothesen entwickeln
  • Literaturarbeit durchführen
  • geeignete Methoden auswählen und das Vorgehen entwerfen
  • ein Exposé schreiben und mündlich präsentieren
  • die Studie als Projekt konzipieren, durchführen und erfolgreich abschließen
  • den Bericht fortlaufend verfassen

dazu gehört auch,

  • den Nutzen einer Studie bewerten
  • qualitative und quantitative Methoden anzuwenden, wie beispielsweise Beobachtungen, Interviews und Fragebögen
  • Anlässe und den Ablauf von Forschung in eigene Forschungs- oder Entwicklungsidee umsetzen
  • in der Vorbereitung und Durchführung einer Studie zu wissen, wann Sie welchen Experten um Unterstützung bitten können, sollten und müssen

Außerdem sind Sie sich der ethischen Verantwortung gegenüber Gesellschaft, Umwelt und Unternehmen bewusst und schätzen die Vielfalt wissenschaftlicher Theorien und Methoden.

 

Einstieg ... einige Literaturempfehlungen

Fachbuchreihe

Weßel C. ELCHE FANGEN Basiswissen Consulting für Berater und Führungskräfte.

Band 1 bis 4. Frankfurt am Main, Weidenborn Verlag 2017.

  1. BERATEN – Philosophien, Konzepte und das Projekt
  2. MENSCHEN – Lassen Sie uns zum Äußersten greifen ... reden wir miteinander
  3. WERKZEUGE – Von 8+1 W bis Smarte Ziele
  4. ENTDECKEN – Beobachtungen, Interviews und Fragebögen kompakt und kompetent angewendet

Erster Einstieg

  • Eco U. Wie man eine wissenschaftliche Abschlussarbeit schreibt. Doktor-, Diplom- und Magisterarbeit in den Geistes- und Sozialwissenschaften. Übersetzung von Walter Schick. 13. Auflage [es gibt weitere]. Italienische Erstauflage 1977. Heidelberg, UTB 2010.
  • Weßel C. Paper Route - Ein Leitfaden zur Anfertigung einer wissenschaftlichen Arbeit. Manuskript. Aachen: RWTH Aachen, Institut für Medizinische Informatik 2004. - PDF
  • Weßel C. Wissenschaftliche Literaturarbeit. Einige Hinweise und Tipps. Vorlesung. Seminar: Methoden der projektbasierten, interdisziplinären Forschung und Entwicklung in der Medizinischen Informatik (Diplomstudiengang Informatik, Anwendungsfach Medizin). Aachen: RWTH Aachen, Institut für Medizinische Informatik 2005. - PDF
  • JSTOR. Research Basics: an open academic research skills course. Last Updated: Nov 7, 2018 12:13 PM  –  https://guides.jstor.org/researchbasics [4 Apr 2019]

und


Setting: Vorträge, Workshops, Seminare

Für Studierende im Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik an der DHBW Mannheim findet das Seminar als dreisemestrige Veranstaltung statt. Ich berichte darüber im Blog Lernen & Lehren. Eine Übersicht zu den Inhalten und Leistungsnachweisen finden Sie auf der Seite WA_Hochschule.

 

In Vorträgen trete ich mit Ihnen zu ausgewählten Aspekten Wissenschaftlichen Arbeitens und Schreibens in einen Dialog. Für die Gestaltung von Workshops und Seminaren für Ihr Unternehmen oder Ihre Hochschule nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf.