Interviews

Von der Beobachtung über das Gespräch bis zum Walk & Talk

Wie arbeiten die Menschen in einem Unternehmen?

Welche Dinge behindern sie?
Welche Befürchtungen und welche Hoffnungen haben sie?
Und vor allem: Welche Ideen haben sie?

 

Solche Fragen gilt es immer wieder in Unternehmensanalysen,
Machbarkeitsstudien, Prozessverbesserungen und Produktentwicklungen
zu beantworten. Als Werkzeuge sind dafür vor allem Beobachtungen,
Interviews und Workshops geeignet. Manchmal brauchen
Sie auch Fragebögen.

Mit diesen Sätzen beginnt mein Buch ENTDECKEN ... Beobachtungen, Interviews und Fragebögen kompakt und kompetent angewendet (Weidenborn Verlag 2017).

 

Zielgruppe und Ziel

Menschen, die ein Unternehmen, eine Kommune, eine Gruppe von Mitarbeitern, Kunden, Klienten oder Anwender verstehen und Neues entdecken wollen. Die unvoreingenommen Arbeitsbedingungen, Bedarfe, Befürchtungen und vor allem Ideen und Neues kennen_lernen wollen. Sie sind Berater, Forscher, Entwickler, Manager aus allen Bereichen, sei es Produktion, Dienstleistung, Soziales, Profit oder Non-Profit. Auch Bachelor- oder Masterstudierende unterschiedlichster Fachrichtungen profitieren von diesem Seminar. Je vielfältiger desto besser. Wir lernen durch und mit Vielfalt.

Inhalte & Lernziele

Fälle aus Ihrem Alltag bilden das Arbeitsmaterial. Wir beschäftigen uns mit Techniken und auch mit theoretischen Hintergründen. Vor allem werden Sie aktiv. Sie werden lernen,

  • wann, weshalb und wozu Sie eine Beobachtung, ein Interview oder einen "Walk and Talk" durchführen sollten
  • wie Sie diese vorbereiten und Fragen, einen Leitfaden und Ihr Vorverständnis formulieren und Interviewpartner identifizieren und gewinnen
  • was Sie bei der Durchführung beachten sollten
  • wie Sie sinnvoll Daten dokumentieren, auswerten, bewerten und präsentieren können

Sie werden sicherer

  • in der Auswahl angemessener Methoden
  • im Umgang mit Fallstricken, Widerständen und beschränkten Ressourcen

und

  • Sie können anderen vermitteln, warum, wann und wo es Sinn macht, Beobachtungen, Interviews und Walk and Talks in Projekten und anderen Vorhaben einzusetzen.

Bei Interesse der Teilnehmer können der Auftraggeber und ich ein Folgeseminar nach einigen Monaten vereinbaren. In diesem Folgeseminar können Sie Ihre bis dahin gemachten Erfahrungen reflektieren, Fragen klären und Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten ausbauen.

Einstieg ... einige Literaturempfehlungen

Fachbuchreihe

Weßel C. ELCHE FANGEN Basiswissen Consulting für Berater und Führungskräfte.

Band 1 bis 4. Frankfurt am Main, Weidenborn Verlag 2017.

  1. BERATEN – Philosophien, Konzepte und das Projekt
  2. MENSCHEN – Lassen Sie uns zum Äußersten greifen ... reden wir miteinander
  3. WERKZEUGE – Von 8+1 W bis Smarte Ziele
  4. ENTDECKEN – Beobachtungen, Interviews und Fragebögen kompakt und kompetent angewendet

und


Setting: Vorträge, Workshops, Seminare

Seit 2002 führe ich an Universitäten, Hochschulen und auf Konferenzen Seminare und Workshops zu Interviews & Co durch und berichte dazu in einigen der Artikel, die auf christa-wessel.de/.../artikel zugänglich sind, und im Blog Organisationentwicklung


In Vorträgen trete ich mit Ihnen zu ausgewählten Aspekten in einen Dialog. Für die Gestaltung von Workshops und Seminaren für Ihr Unternehmen oder Ihre Hochschule nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf.